Danke an die Menschen, die meinen Seelengarten mit Achtung und Liebe betreten

❤️ Sie sind ein Geschenk an die Welt, diese Seelengärtner.

Sie verurteilen nicht, sondern "nehmen an".

Sie beurteilen nicht, sondern akzeptieren ein "anders SEIN".


❤️Dort gibt es keine versteckten Spitzen, keinen Haken, kein nachtreten.

Dort rammt Dir niemand ein Messer in den Rücken.

Dort darf man SEIN. Wie man ist.


❤️ Bei ihnen ist Wärme an kalten Tagen und dunklen Nächten.

Mal nähren und wässern sie Dich sanft, mal rupfen sie ein bisschen Unkraut aus.

Aber sie tun Dir niemals weh.

Hier zeigt sich die Qualität "Seelenfreund".

Dein Rücken ist sicher. Ganz und gar.

Und Deine tiefsten Geheimnisse auch...


❤️ Sie kennen keinen Neid auf dein Wachstum, denn sie wachsen selbst stetig auf ihre Weise.

Den Ausdruck "stutenbissig" kennen sie nicht.

Sie sind Schwestern (und manchmal auch Brüder) im Geist und im Herzen. ...

Und Wärmflaschen für die Seele.


❤️ Ich wünsche Dir dieses Geschenk der reinen Freundschaft.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Und ja, dies ist wohl die schwerste Art der Selbstfürsorge. Dies geht tiefer als die Selbstfürsorge, die wir sonst so gerne praktizieren: - sich eine Massage gönnen - in die Sauna gehen - einen Spazie

In einer Beziehung liebevoll genährt zu sein, was genau bedeutet das eigentlich? Ich glaube, dass eine Beziehung Luft zum atmen braucht. Da ist sie wie das körpereigene Atemsystem. Schneiden wir ihr d

In einer Beziehung liebevoll genährt zu sein, was genau bedeutet das eigentlich? Ich glaube, dass eine Beziehung Luft zum atmen braucht. Da ist sie wie das körpereigene Atemsystem. Schneiden wir ihr d