Es ist okay....

⭐ Weißt du, es ist okay, wenn nicht jeder Tag mit Sternenstaub überstreut ist.


⭐ Weißt du es ist okay, wenn du nicht reden magst, ich weiß genau wie es sich anfühlt, wenn jedes Wort sich nur aus deinem Mund quält.

Eigentlich viel lieber drin bleiben möchte, und du dich wunderst, dass dein Gegenüber das nicht merkt.


⭐ Es ist okay, zu weinen.

Du musst keinen Grund dafür wissen.

Lass sie einfach fließen, weil es gerade so sein muss.

Du musst dich nicht entschuldigen, weil du nicht gleichzeitig auch lächeln kannst.


⭐ Es ist okay, dass du nicht genau weißt, was du von deinem Umfeld eigentlich erwartest.

Wie sie dich eigentlich unterstützen können.

Vielleicht wirst du morgen drüber sprechen können, dir sicher sein.

Vielleicht wirst du es morgen in Worte fassen können.

Vielleicht auch nicht.

Dann übermorgen, oder nächste Woche.


⭐ Es ist okay, sich verkriechen zu wollen.

Sich seine Höhlen zu suchen, dort sicher zu sein, dort nach dem Sternenstaub zu suchen....

Vielleicht wirst du heute Nachmittag die Kraft haben, noch ein bisschen raus zu gehen.

Vielleicht. Licht einatmen, Dunkelheit ausatmen.

Vielleich auch nicht heute.


⭐ Es ist okay, jetzt gerade nicht perfekt zu sein.

Es ist okay, diese Krankheit zu haben.

Du bist nicht deine Krankheit.

Du bist nicht deine Gedanken.

Ich bin stolz auf deinen Kampf gegen dieses Monster.


⭐ Fight on....


Text:© Sabine Stille





0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rückzug

....und vielleicht ist dies das Einzige, was ich wirklich immer benötigen werde. Hochsensibel und empfindsam wie ich bin, sind diese Pausen existenziell wichtig für mich. Die Zeit, in der Stille in mi

Gib deinen Träumen ausreichend Zeit zu reifen...

Lass sie wachsen. Nähre sie liebevoll. Streichel sanft die zarte Haut deiner Visionen, das was du gerne in die Welt bringen möchtest. Sieh sie dir von allen Seiten an. Es zeigen sich erste weiche Trie