Imbolc/ Lichtmess

đŸ•ŻïžImbolc (Lichtmess) 28.01.(Vollmond im Zeichen Löwe)

Die wilde Jagd und die Percht sind vorĂŒber gezogen.

Nun begleitet uns die große Göttin in Gestalt der jungfrĂ€ulichen Brigid ("die vom Strahlenglanz umgebende" mit ihrem Feuerpfeil, Sinnbild fĂŒr die ersten Sonnenstrahlen.)

An Imbolc reitet sie auf einem Hirsch ĂŒber das Land und weckt die schlafenden Samen.


đŸ•ŻïžDieses Fest lĂ€sst eine andere, neue Seite in uns anklingen. So wie die ersten, lĂ€ngeren Sonnenstrahlen sich noch zaghaft gegen die kalte Winterstarre stemmen, so kommen auch neue Impulse in uns hoch.

Noch leise, leicht zu ĂŒberhören. Etwas neues möchte wachsen, in dir genĂ€hrt werden.

Es hebt leicht sein Köpfchen, klopf schon ein bisschen an.

Noch darf es wieder die Augen schließen, und ein wenig schlafen.

Es wird sich wieder zeigen, wenn seine Zeit gekommen ist.

Alles hat seine eigene, richtige Zeit.


đŸ•ŻïžImbolc ist das Fest, dass uns daran erinnert, dass die Kraft des Lichts ungebrochen ist.

Der FrĂŒhling kommt!

Auch nach dem hĂ€rtesten Winter, nach der grĂ¶ĂŸten Finsternis!

Der Lebensfunke ist ungebrochen.

Es ist das Fest des neuen Morgens.


đŸ•Żïž Tradition an Imbolc war, Brigid mit einem Feuer zu begrĂŒĂŸen . Nach der Christianisierung wollte man natĂŒrlich nicht auf alle Traditionen verzichten, so wurde aus Imbolc dann "Maria Lichtmess".

Auch das jungfrĂ€uliche Thema ist da, Selbst die Kerze als Symbol fĂŒr die heilige Flamme fehlt nicht.


đŸ•ŻïžIn manchen Orten geht man mit der geweihten Flamme von Haus zu Haus und entzĂŒndet damit das Herdfeuer oder eine Kerze am Hausaltar.

Andernorts gibt es nĂ€chtliche FackelumzĂŒge, um symbolisch das Licht in die Dunkelheit zu tragen.

Schön finde ich, kleine Schiffchen mit Kerzen ins Wasser zu lassen.


Bekannt ist auch das schöne Brigid Kreuz.

Es ist vierarmig (symbolisch fĂŒr die 4 Elemente, 4 Jahreszeiten, 4 Himmelsrichtungen) und wird ĂŒber der TĂŒr aufgehĂ€ngt.


đŸ•ŻïžLass Dein wunderbares Licht in die Dunkelheit leuchten.


L❀ve & L💜ght, eure Bine


Text: © Sabine Stille


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Reminder... fĂŒr Dich Liebes ❀ Lass die Dramen dort, wo sie entstehen. Lass auch die Menschen, die aus lauter Angst keine Entscheidung fĂŒr sich, oder Dich (oder beides ?) treffen, dort wo sie jetzt st

🍁Ich sehe heute nur Schönes.... Merke, wie sehr liebevolle Achtsamkeit die Wahrnehmung verĂ€ndert. Die Seele nĂ€hrt. 🍁 Ich: - Sehe Farben und Licht. - Wie wunderschön und einzigartig die Sonnenstrahle