Segen der Tränen....

Es mag Zeiten geben,

wo Du Deine Sensibilität,

Dein "zu viel fühlen" verfluchst....


Wenn Du vor Emotionen überzufließen drohst,

den Schmerz der ganzen Welt zu tragen scheinst...


... Denk dran, dass gerade dieses Anders-Sein Dich zu Deinem tiefen Mitgefühl und der Liebe befähigt.


Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass Deine Tränen die Samen wässern, die Du schon gepflanzt hast.


Deine Sensibilität ist ein Geschenk an die Welt.


Shine on ✨


Deine Bine


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rückzug

....und vielleicht ist dies das Einzige, was ich wirklich immer benötigen werde. Hochsensibel und empfindsam wie ich bin, sind diese Pausen existenziell wichtig für mich. Die Zeit, in der Stille in mi

Gib deinen Träumen ausreichend Zeit zu reifen...

Lass sie wachsen. Nähre sie liebevoll. Streichel sanft die zarte Haut deiner Visionen, das was du gerne in die Welt bringen möchtest. Sieh sie dir von allen Seiten an. Es zeigen sich erste weiche Trie