Vertraue deinem Gespür

In einer Beziehung liebevoll genährt zu sein,

was genau bedeutet das eigentlich?


Ich glaube, dass eine Beziehung Luft zum atmen braucht.

Da ist sie wie das körpereigene Atemsystem.


Schneiden wir ihr diesen "Freiraum Luft" ab, dann stirbt sie irgendwann.

Weil alles, was wir einengen, nicht genug Raum für Wachstum hat und damit keine Chance, Früchte zu tragen.


Ebenso braucht eine Beziehung Nähe.

Um sich Halt zu geben.

Sich auszutauschen.

Berührt zu werden, sowohl körperlich (so immens wichtig) als auch auf Seelenebene.


Die Liebe zu nähren fällt nicht schwer, wenn man sich zueinander bekennt.

Instinktiv können wir das aus dem Herzen heraus.


Wenn es in der Hinsicht in dir Zweifel gibt, dann schau nochmal ein wenig genauer hin.

- Wo fällt es dir oder deinem Partner schwer, sich zueinander zu bekennen?

- Welche Ängste kommen dabei in dir oder deinem Partner hoch?


Was eher ungünstig für eine Beziehung ist, sind Lügen.


Wenn zwei Menschen, die in einer Beziehung sind, sich nicht die Wahrheit sagen, dann darf man sie definitiv mal überdenken.


Ebenso, wenn dein Partner sich nicht zu dir bekennt, dich und den Kontakt zu dir verleugnet, in der Nebenstraße parkt, sein Handy ausstellt wenn er ohne dich unterwegs ist, von einen auf den anderen Tag verschwunden ist (Ghosting), oder diverse andere Dinge... die Palette ist lang.


Auf die eine oder andere Weise haben wir das alle schon erlebt.

Und das tut verdammt weh.


So lange, bis wir uns unseres Werte wieder bewusst werden und handeln. Wie immer dies aussehen mag.


Als die Königin, der König handeln, die/der wir sind.


Ich wünsche dir eine wunderschöne, genährte, königliche Liebe ❤ deine Bine


Text ©️ Sabine Stille



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Und ja, dies ist wohl die schwerste Art der Selbstfürsorge. Dies geht tiefer als die Selbstfürsorge, die wir sonst so gerne praktizieren: - sich eine Massage gönnen - in die Sauna gehen - einen Spazie

In einer Beziehung liebevoll genährt zu sein, was genau bedeutet das eigentlich? Ich glaube, dass eine Beziehung Luft zum atmen braucht. Da ist sie wie das körpereigene Atemsystem. Schneiden wir ihr d